Klicken Sie hier und lesen Sie Java aktuell: der iJUG Newsletter online!

Der iJUG Newsletter Januar   
Neues vom Interessenverbund der Java User Groups (iJUG)
Tiobe erklärt Java zur Programmiersprache des Jahres 2015
Am Ende eines jeden Jahres veröffentlicht Tiobe Software einen selbst erstellten Index, der 100 Programmiersprachen ihrer Beliebtheit nach auflistet. Genau wie erstmals vor zehn Jahren kämpft sich Java erneut an die Spitze des Rankings und ist somit Programmiersprache des Jahres 2015. Die Popularität der Sprache ist während des letzten Jahres um 5,94 Prozent gestiegen. »_mehr
Google, Android und OpenJDK
Google plant scheinbar, mehr OpenJDK-libraries als bisher im Android-System einzusetzen, um besser von der Weiterentwicklung von Java profitieren zu können. Eine offizielle Stellungnahme gibt es bisher weder von Google noch von Oracle. Erste Hintergründe liefert dieser Artikel. »_mehr
Software-Lizenzrecht für Entwickler
Die einen betrachten Lizenzbestimmungen als Ausdruck von Community-Zusammenhalt, für die anderen sind sie ein unbekanntes Übel, dem leider viel zu häufig mit Ignoranz begegnet wird. Diese Fehleinschätzung kommt derzeit einige große Konzerne teuer zu stehen. Ein Artikel von Antje Kilián, Heinrich & Reuter Solutions GmbH, gibt Antworten auf einige grundlegende Fragen. »_mehr
JavaLand 2016: Noch bis 15. Januar vom Frühbucherrabatt profitieren
Alle Java-Enthusiasten, die eine Teilnahme an der JavaLand 2016 planen, sollten schnell zugreifen: Bis zum 15. Januar können Teilnehmer dank der Frühbuchertickets noch 100 Euro sparen. Der Preis für die Zweitagesveranstaltung liegt zurzeit bei 500 Euro, DOAG- und iJUG-Mitglieder zahlen sogar nur 400 Euro. Die regulären Tickets kosten ab dem 16. Januar 625 beziehungsweise 500 Euro. »_mehr
Enterprise Agile Symposium – 22. April 2016: JUG Discount
Das Enterprise Agile Symposium ist für alle Business Manager, IT Manager, Team Leads und Agilität-Enthusiasten, die die Effizienz ihrer Softwareentwicklung steigern möchten. Das nächste EAgile Symposium findet am 22. April 2016 in Kelkheim bei Frankfurt am Main statt. Schnell sein lohnt sich: Für iJUG-Mitglieder steht eine begrenzte Anzahl an vergünstigten Tickets zum Verkauf. Jetzt zuschlagen und 30 Prozent sparen! Dazu beim Buchen einfach den Discount-Code "JUG" eingeben, oder diesen Link nutzen. »_mehr
Mobile Forum Stuttgart 2016 – CfP endet am 7. Februar
Im Zentrum der Konferenz stehen die technischen und gesellschaftlichen Aspekte des Themas Sicherheit und Datenschutz. Ziel sind Präsentationen und Austausch zu diesen ernsten Themen in lockerer und entspannter Atmosphäre. »_mehr
iJUG aktiv
Eine kleine Reise durch NoSQL
Speaker: Christian Mennerich
Mittwoch, 13. Januar, in Karlsruhe »_mehr
Clean Architecture mit Java
Speaker: Mark Paluch
Donnerstag, 14. Januar, in Darmstadt »_mehr
Couchbase
Speaker: Thomas Matzner
Montag, 18. Januar, in München »_mehr
Big Data Analytics mit Spark & Cassandra
Speaker: Matthias Niehoff
Dienstag, 19. Januar, in Stuttgart »_mehr
"Das Van-Halen Dilemma" oder Test Driven Migration
Speaker: Martin Schaefer
Mittwoch, 20. Januar, in Göttingen »_mehr
Microservices Technologie-Enabler von Oracle: Jersey und Java Caching API
Speaker: Peter Doschkinow und Michael Bräuer
Donnerstag, 21. Januar, in Wolfsburg »_mehr
Auf dem Weg zu Gradle 3.0
Speaker: René Gröschke
Donnerstag, 21. Januar, in Dresden »_mehr
"Helm ab vor Zuse – Bauinformatik heute"
Speaker: Max Gringmuth und Dr. Sebastian Fuchs
Montag, 1. Februar, in Dresden »_mehr
Was jeder Java-Entwickler über Strings wissen sollte
Speaker: Bernd Müller
Donnerstag, 4. Februar, in Braunschweig »_mehr
"Testen mit KI und Behavioral Diff"
Speaker: Dr. Jeremias Rößler
Donnerstag, 4. Februar, in Stuttgart »_mehr
"CU! - Continuous Usability mit offline-fähigen Apps"
Speaker: Susanne Braun
Donnerstag, 18. Februar, in Kaiserslautern »_mehr
"Design Thinking"
Speaker: Werner Hoffmann
Montag, 22. Februar, in München »_mehr
JUnit-Lambda – The Next Generation
Speaker: Jens Schauder
Donnerstag, 3. März, in Braunschweig »_mehr
Stammtisch der Java User Group Bremen
Einmal im Monat am 3. Dienstag oder Mittwoch findet ein reguläres Treffen mit Vorträgen statt. »_mehr
Stammtisch der Java User Group Cologne
Jeden letzten Freitag im Monat findet ein reguläres Treffen mit Vorträgen statt. »_mehr
Stammtisch der Java User Group Hannover
Jeden letzten Freitag im Monat findet ein reguläres Treffen mit Vorträgen statt. »_mehr
Stammtisch der Java User Group Münster
Alle zwei Wochen findet ein reguläres Treffen mit Vorträgen statt. »_mehr
 
 
 User Groups im iJUG

 » BED-Con e.V.
 » DOAG e.V.
 » EuregJUG Maas-Rhine
 » JUG Augsburg
 » JUG Berlin-Brandenburg
 » JUG Bremen
 » JUG Darmstadt
 » JUG Deutschland e.V.
 » JUG Dortmund
 » JUG Erlangen-Nürnberg
 » JUG Görlitz
 » JUG Hannover
 » JUG Hessen
 » JUG HH
 » JUG Kaiserslautern
 » JUG Karlsruhe
 » JUG Köln
 » JUG Mannheim
 » JUG München
 » JUG Münster
 » JUG Ostfalen
 » JUG Saxony
 » JUG Stuttgart e.V.
 » JUG Switzerland
 » JSUG
 » Lightweight JUG München
 » SOUG e.V.
 » SUG Deutschland e.V.
 iJUG Services

 » iJUG Startseite
 » Mitglied werden
 » Satzung
 » JavaLand
  Dieser Special-Newsletter ist eine Veröffentlichung des iJUG - Interessenverbund der Java User Groups e.V.

Wenn Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, senden Sie bitte eine Mail an office@ijug.eu.

© Copyright 2016 iJUG e.V.; Vereinsregisternummer VR 29511 B; Vorstandsvorsitzender: Fried Saacke; VisdP: Marius Fiedler; Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium in Teilen oder als Ganzes bedarf der schriftlichen Zustimmung.